Wärmeverbund Zentrum

Ich bin stolz auf Münchenbuchsee. Mit dem geplanten Wärmeverbund Zentrum schafft die Gemeinde Münchenbuchsee für viele Buchserinnen und Buchser eine Möglichkeit, ihre Wärme (Heizwärme und Warmwasser) aus erneuerbarer Quelle zu beziehen. Dazu wird ein grosses Wärmenetz und eine Heizzentrale gebaut. Das Wärmenetz erstreckt sich durch das ganze Zentrum von Buchsi und schliesst die Schulhäuser Paul Klee, Dorf und Bodenacker, sowie die PZHSM (Sprachheilschule) und die Klinik Wyss ein.

Die Gemeinde hat vor einigen Jahren bereits einen Wärmeverbund im Riedli realisiert. Obwohl dieses Projekt damals auf grossen Widerstand gestossen ist, würde Rückblickend wohl niemand mehr behaupten, es handle sich nicht um ein absolutes Erfolgsprojekt.

So soll es nun auch mit dem Wärmeverbund Zentrum laufen. Erste Vorverträge mit Grossbezügern sind zur Sicherung der Finanzierung bereits abgeschlossen. Indem die Gemeinde das Projekt selber an die Hand nimmt und so nicht Gewinnorientiert arbeitet, können nämlich sehr attraktive Wärmepreise angeboten werden.

An der Sitzung des Grossen Gemeinderates am 30.03.2017 haben sich Parlamentarier aller Parteien zum Wärmeverbund bekannt und das Geschäft verabschiedet. Nun muss das Projekt am 21.Mai noch durch den Stimmbürger an der Urne abgesegnet werden. Ich bin zuversichtlich, dass das Projekt auf grosse Zustimmung stossen wird!

#Münchenbuchsee #Wärmeverbund #SP #GGR

Featured Posts
Recent Posts
Search By Tags
Noch keine Tags.
Follow Us
  • Facebook Basic Square
  • Twitter Basic Square
  • Google+ Basic Square

© 2018 by Manuel Kast Proudly created with Wix.com